Argumenten wird gezeigt, dass die Materialgleichungen

Es wird eine Modifikation des traditionellen Konzepts der Fuzzy-Connectedness beschrieben, die die Grundideen auf Graupegel-Objekte erweitert. Außerdem wird ein nicht-iteratives Verfahren zur Erkennung von suboptimalen Pfaden vorgeschlagen, das die Berechnung einer solchen Maßnahme vereinfacht.
Sei H eine nicht-halbeinfache Hopf-Algebra mit Antipode S der Dimension pq über einem algebraisch geschlossenen Feld der Charakteristik 0, wobei p∈q ungerade Primzahlen sind. Wir beweisen, dass Tr (S2p) = p2d wo d≡pq. Wenn also p, q Primzahlzwillinge tiffany kette rosegold sind, dann ist jede Hopfalgebra der Dimension pq halbeinfach.
Ein Fall einer ungewöhnlichen Präsentation von Fremdkörpern im Mundboden wird berichtet. Die Patientin präsentierte eine Anamnese und klinische Befunde von sublingualer Ranula. Marsupialisation und sublinguale Sialadenektomie wurde geplant. Nach der Marsupialisierung wurde ein Fremdkörper (Sprühabdeckung) zwischen dem Lumen des Submandibularkanals und der Ranula gefunden.
Es wird ein effizientes Verfahren zum automatischen Lokalisieren von Adressblockkandidaten in Bildern von Poststücken vorgestellt. Ein Bild wird in Cluster segmentiert, und der Kandidatencluster wird basierend auf der Größe, Position und Pixeldichtekonsistenz für die nachfolgende Verarbeitung durch OCR-Verfahren ausgewählt. Der Erfolg der Methode wird für mehrere Testbilder demonstriert.

Ein hochzuverlässiges interchip-optisches Verbindungsnetzwerk auf einer gedruckten Leiterplatte (PCB) wurde entworfen und realisiert, und Experimente bestätigten, dass die Datenrate in jedem Kanal über 3,125 Gbit / s erreichen konnte und die Bitfehlerrate (BER) bis zu 1,27 betragen konnte × 10-18, was eine gute Lösung für das Problem der Kommunikationsengpässe zwischen Hochgeschwindigkeits-VLSI-Chips wäre.
Ein Organismus, der vorher in der endodontischen Literatur nicht berichtet wurde, wurde Capnocytophaga isoliert und durch die Verwendung einer Routinekultur identifiziert. Vertrautheit mit diesem Organismus kann für die Ausrottung der Sepsis bei Patienten mit zugrunde liegenden neoplastischen Erkrankungen in Gegenwart von nicht vitalen Zähnen essentiell sein.

Aus einfachen physikalischen Argumenten wird gezeigt, dass die Materialgleichungen eines Gases rahmenabhängige tiffany kette krone Terme haben sollten, wie sie in den Burnett-Gleichungen vorkommen. Dies deutet auf starke Einschränkungen des Gültigkeitsbereichs des Prinzips der materiellen Rahmen-Indifferenz hin.
Wir haben Neutronen-inelastische Streuexperimente durchgeführt, um die hochenergetischen magnetischen Anregungen in Chrom zu untersuchen. Der entsprechende diffuse Modus wurde tiffany kette preis bis zu einer Energie von 550 meV gemessen, der Modus bleibt in Q stark lokalisiert und übersteht eine erwartete Energielücke bei 440 meV.

Sei σ (n) der maximale Überschuss einer Hadamard-Matrix der Ordnung n. Verbesserte obere Grenzen sind für σ (n) gegeben und eine Prozedur wird beschrieben, um alle Zeilensummen- oder Spaltensummenvektoren einer Hadamard-Matrix mit gegebenem Überschuss zu finden. Hadamard-Matrizen mit maximalem Überschuss werden für n = 124, 172, 196 und n = 4 (2m + 1) 2 für bestimmte Werte von m konstruiert.
Eine Reihe von hinreichenden Bedingungen wird für die beschränkte Oszillation von Verzögerungsdifferenzgleichungen zweiter Ordnung vom instabilen Typ & lt; img height = „126“ Grenze = „0“ Stil = „vertikal-align: bottom“ Breite = „394“ alt = erhalten „“ title = „“ src = „http://origin-ar.els-cdn.com/content/image/1-s2.0-S0898122102002225-fx1.gif“ & gt; Einige von ihnen sind scharf.
Wir betrachten Matrixintervalle in Bezug auf eine bestimmte „Schachbrett“ -Teilordnung. Wir zeigen, dass jede reale Matrix, die in einem Matrixintervall enthalten ist, vorzeichenregelmäßig ist, wenn zwei spezielle Matrizen, die aus diesem Matrixintervall genommen werden, zeichenregular sind.
Ein Range-Chart zeigt die vertikalen Ausläufer von mehr als 480 Acritarch-Taxa. Die in Teil I nicht verwendete Literatur, auf der das vorliegende Diagramm beruht, ist aufgeführt. Auf das Bereichsdiagramm folgt ein kreuzindizierter Schlüssel aus spezifischen und generischen Namen aller Acritarchen, deren Bereiche in den Teilen I und II des Diagramms dargestellt sind.